Technische/r Systemplaner/in

Aufgabengebiet

Technische Systemplaner/-innen erstellen technische Unterlagen für die Herstellung, Montage und den Betrieb von gebäude- und anlagetechnischen Einrichtungen sowie Elektroinstallationen. Dazu setzen sie die Vorgaben von Konstrukteuren zeichnerisch mit Hilfe von Computerprogrammen um. So fertigen sie zum Beispiel Zeichnungen oder Stücklisten mit CAD-Anlagen an (CAD: Computer-Aided-Desgin).

Einsatzfelder

Technische Systemplaner/-innen in der Fachrichtung Elektrotechnische Systeme arbeiten in Ingenieur- und Planungsbüros. Technische Systemplaner/-innen in der Fachrichtung Stahl- und Metallbautechnik arbeiten in Konstruktions- und Planungsbüros von Betrieben des Stahl-, Fassaden- und Metallbaus. Technische Systemplaner/-innen in der Fachrichtung Versorgungs- und Ausrüstungstechnik arbeiten in Konstruktions- und Planungsbüros von Betrieben der Gebäude- und Anlagentechnik sowie in Ingenieurbüros.

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre. Die Ausbildung ist in einer der drei Fachrichtungen Elektrotechnische Systeme, Stahl- und Metallbautechnik sowie Versorgungs- und Ausrüstungstechnik möglich.

Diese Webseite verwendet Cookies

Dazu gehören essentielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind. Wir verwenden Cookies auch, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Diese Webseite verwendet Cookies

Dazu gehören essentielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind. Wir verwenden Cookies auch, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Ihre Voreinstellungen wurden gespeichert