Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel

Aufgabengebiet

Kaufleute im Groß- und Außenhandelsmanagement kaufen Waren verschiedener Branchen und verkaufen sie an Handel, Handwerk und Industrie. Die Ausbildung kann in den Fachrichtungen „Großhandel“ und „Außenhandel“ absolviert werden. Sie erwerben gute Produktkenntnisse, akquirieren Kunden, führen Markt- und Konkurrenzanalysen durch und überwachen die Lagerhaltung sowie den reibungslosen Warenfluss. Organisationstalent ist gefragt. Bewerber sollten Freude an kundenorientierten Tätigkeiten haben und gerne mit Zahlen und Daten arbeiten. Kaufmännische Fähigkeiten sind wichtig. Fremdsprachenkenntnisse sind von Vorteil.

Einsatzfelder

Arbeitgeber sind je nach Fachrichtung vor allem Handels- und Außenhandelsunternehmen sowie Ex- und Importabteilungen.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Diese Webseite verwendet Cookies

Dazu gehören essentielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind. Wir verwenden Cookies auch, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Diese Webseite verwendet Cookies

Dazu gehören essentielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind. Wir verwenden Cookies auch, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Ihre Voreinstellungen wurden gespeichert