Girokonto für Azubis & Studenten: Mit diesen Tipps findest du dein kostenfreies Konto

  • Start
  • Tipps und Infos
  • Girokonto für Azubis & Studenten: Mit diesen Tipps findest du dein kostenfreies Konto

Wenn du auf der Suche nach einem guten Girokonto für Azubis bist, dann bist du hier genau richtig.

In diesem Artikel wirst du lernen, worauf es bei der Auswahl eines Girokontos ankommt und welche Kriterien du beachten solltest.

Die Suche nach dem richtigen Girokonto für Azubis ist nicht immer einfach. Denn auf dem Markt gibt es unzählige Angebote, die alle verschiedene Vor- und Nachteile haben. Wir zeigen dir, worauf du bei der Suche nach dem richtigen Konto achten solltest!

 

Must-haves für dein Azubi-Konto:

  •     Keine Kontoführungsgebühren
  •     Keine Kosten für deine EC-Karte
  •     Keine Kosten für Überweisungen und Daueraufträge
  •     Keine Kosten für das Abheben von Bargeld
  •     kostenlose App, um überall genau zu wissen, wann dein Gehalt da ist

 

Ein gutes Girokonto für Azubis – was ist wichtig?

Als Auszubildender hast du sicherlich viele Fragen rund um das Thema Geld und Finanzen. Eine wichtige Frage ist sicherlich, welches Konto für dich infrage kommt. Denn dein Gehalt sollte auf jeden Fall in guten Händen sein.

Es gibt verschiedene Angebote der Banken und es ist wichtig, dass du dich für das Angebot entscheidest, welches am besten zu dir und deinen Bedürfnissen passt. Worauf du bei der Auswahl eines Girokontos achten solltest, erfährst du hier.

Die Konditionen eines Girokontos für Azubis wenn du dich für ein Konto als Azubi entscheidest, solltest du auf jeden Fall auf die Konditionen achten. Denn diese können sich von Bank zu Bank unterscheiden. Einige Banken bieten spezielle Girokonten für Azubis an, bei denen die Konditionen besonders günstig sind. Achte also genau darauf, welche Konditionen die Banken dir bieten.

 

Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Beratung. Denn als Azubi hast du sicherlich viele Fragen rund um das Thema Geld und Finanzen. Die Berater der Bank sollten dir diese Fragen gerne und kompetent beantworten können. So kannst du sicher sein, dass du dein Geld in guten Händen weißt.

Die Dispozinsen – auch bekannt als Überziehungszinsen – sind ebenfalls ein wichtiger Punkt, auf den du achten solltest. Denn diese können von Bank zu Bank unterschiedlich hoch sein. Achte also genau darauf, welche Dispozinsen die Bank dir bietet.

Vorteile eines Girokontos für Azubis natürlich gibt es auch einige Vorteile, die ein Girokonto für Auszubildende mit sich bringt. So kannst du beispielsweise von günstigen Konditionen profitieren. Oder du hast die Möglichkeit, von verschiedenen Sonderaktionen der Bank zu profitieren. Auch die Beratung ist meist sehr gut und kompetent. So kannst du sicher sein, dass dein Geld in guten Händen ist.

 

Kostenloses Girokonto für Azubis – gibt es das?

Die gute Nachricht vorab: Alle Banken bieten kostenlose Girokonten für Azubis an. Die schlechte: Die Gebührenfreiheit ist zeitlich begrenzt und endet größtenteils mit dem Ausbildungsabschluss.

 

Damit du nach der Lehre nicht auf einmal hohe Kontoführungsgebühren zahlst, solltest du dich bereits während der Ausbildung nach einem kostenlosen Konto umsehen, welches dir die Gebühren auch nach Beendigung deiner Ausbildung weiterhin erlassen wird.

Dass es genügend Angebote von kostenfreien Girokonten gibt, verwundert auf den ersten Blick. Doch bei genauerer Betrachtung der Angebote der verschiedenen Banken fallen schnell die Unterschiede ins Auge.

Welche Bank bietet das beste Girokonto für Azubis an?

Wenn du auf der Suche nach dem besten Girokonto für Auszubildende bist, dann kannst du dich am besten an einem der zahlreichen Vergleichsportale (z.B. CHECK24 oder Verivox) orientieren. Hier kannst du verschiedene Konten vergleichen und herausfinden, welche Bank das passende Angebot für dich hat.

Die meisten Banken bieten mittlerweile spezielle Konten für junge Leute an, die fast durchweg kostenlos sind. So kannst du beispielsweise bei der Commerzbank ein kostenloses Girokonto eröffnen. Auch die Deutsche Bank und die Sparkasse haben solche Angebote im Programm. 

Wenn du dich für ein Konto entscheidest, solltest du auf jeden Fall darauf achten, dass es kostenlos ist. Denn viele Banken verlangen noch immer hohe Gebühren für ihre Konten. Achte außerdem darauf, dass du keine zusätzlichen Kosten für Bargeldabhebungen oder Überweisungen hast.

Fazit: Girokonto für Azubis

Ein gutes Girokonto ist die Grundlage für eine sorgenfreie finanzielle Zukunft – auch während deiner Ausbildung. Deshalb solltest du dich bereits jetzt gründlich über die Angebote der verschiedenen Banken informieren und dir gut überlegen, welche Bank für dich die beste Wahl ist. Dabei solltest du nicht nur auf den Preis achten, sondern auch auf die Konditionen, die zu deinem persönlichen Lebensstil passen.

 

lächelndes Mädchen vor einem gelben Hintergrund mit einer Girokarte und Smartphone in der Hand, auf der Suche nach dem passenden Girokonto für Auszubildende


Lust auf eine Ausbildung als Bankkaufmann/frau? Hier geht es zu dem Berufsbild und unseren Ausbildungsbetriebe!

 

 

Diese Webseite verwendet Cookies

Dazu gehören essentielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind. Wir verwenden Cookies auch, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Diese Webseite verwendet Cookies

Dazu gehören essentielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind. Wir verwenden Cookies auch, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Ihre Voreinstellungen wurden gespeichert