Fachmann/frau für Systemgastronomie

Aufgabengebiet

Fachleute für Systemgastronomie setzen in ihrem Restaurant ein standardisiertes, zentral gesteuertes Gastronomiekonzept um. Sie betreuen und beraten Gäste, präsentieren und verkaufen Produkte und stellen sicher, dass in ihrer Filiale Angebot, Qualität und Service nicht von den festgelegten Vorgaben abweichen. Außerdem organisieren sie Arbeitsabläufe, planen den Personaleinsatz und bearbeiten Personalvorgänge. Sie führen Kostenkontrollen durch, werten betriebliche Kennzahlen aus und führen Marketingmaßnahmen
durch.

Einsatzfelder

u.a. in Selbstbedienungsrestaurants, Fast-Food-Ketten, Catering-Unternehmen, Raststätten, Betreiber von Kantinen und Mensen.

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Diese Webseite verwendet Cookies

Dazu gehören essentielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind. Wir verwenden Cookies auch, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Diese Webseite verwendet Cookies

Dazu gehören essentielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind. Wir verwenden Cookies auch, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter.

Ihre Voreinstellungen wurden gespeichert